• Lorem ipsum

Cellulite? Wie man es unsichtbar macht

16 Apr 2021

Deine Cellulite unsichtbar machen mit Shapewear

Cellulite,  Zellulite, Dellen, Grübchen, Orangenhaut, Beulen und Klumpen - wir haben alle möglichen Namen für diese unebene Haut, vor allem an deinem Gesäß, deinen Beinen und Oberarmen. Viele Frauen leiden darunter und versuchen, es zu verbergen. Was ist der beste Weg, um das zu tun? Und warum leidest du mehr unter Grübchen als deine Freundin? Warum hat ein Mann weniger oder keine Cellulite?

Diese und viele andere Fragen werden in diesem Curvy Blog beantwortet. Wir geben dir auch die besten Möglichkeiten, deine Orangenhaut weniger sichtbar zu machen. Sich dafür zu schämen ist das Letzte, was du tun solltest und es gibt auch keinen Grund dafür.  

 

Orangenschale

Cellulite tritt bei Frauen häufig an der Haut der Beine, des Gesäßes und der Arme auf. Cellulite hat mit Veränderungen im Bindegewebe unter deiner Haut zu tun, die kleine sichtbare Fettablagerungen verursachen. Deine Haut sieht dann nicht mehr glatt aus und fühlt sich holprig an. Sie bekommt ein orangenschalenähnliches Aussehen. Aus diesem Grund wird oft von einer Orangenhaut gesprochen. Cellulite wird auch als Orangenhaut bezeichnet.

uitleg cellulitis

An den Stellen, an denen du unter Cellulite leidest, ist die Durchblutung schlechter oder weniger gut als an anderen Stellen. Die Gruben und Beulen an deinem Körper fühlen sich oft viel kälter an als der Rest, weil dein Blut dort nicht so gut fließt. In einer Umgebung mit hohen Temperaturen brauchen diese Bereiche oft länger zum Aufwärmen als andere Körperteile.

Bei Cellulite können die Grübchen und Klumpen in der Haut leicht empfindlich sein, aber es ist nie wirklich schmerzhaft. Eine Orangenschalenhaut ist völlig unschuldig. Etwa 90% der deutschen Frauen leiden mehr oder weniger stark darunter. 

 

Ist Übergewicht die Ursache für Zellulite?

Die Leute denken oft, dass Cellulite durch Übergewicht verursacht wird. Dies ist nur teilweise richtig! Eine schlanke Frau kann genauso unter Orangenhaut leiden, wie eine fülligere Frau. Die Wahrscheinlichkeit dafür ist größer, wenn du übergewichtig bist, weil du einfach mehr Fett in deinem Körper hast, das Orangenhaut verursachen kann.

 

Die Hauptgründe für die Entstehung von Cellulite;

  • Weil du eine Frau bist! Deine weiblichen Formen (Hüften und Oberschenkel) enthalten mehr Fett als die von Männern. Unter dem Einfluss des Hormons Östrogen wird auch dieser Fettvorrat aufrechterhalten.
  • Essen von ungesunden und verarbeiteten Lebensmitteln. Fett-, salz- und zuckerreiche Lebensmittel fördern unter anderem, dass mehr Feuchtigkeit und Fett an deinen Kurven haften bleibt.
  • Rauchen von Zigaretten; deine Blutzirkulation wird durch das Rauchen beeinträchtigt und sorgt für eine weniger elastische Haut.
  • Unzureichende körperliche Aktivität, was bedeutet, dass der Blutfluss in deinem Körper nicht optimal ist.
  • Durch die Alterung nimmt die Elastizität deiner Haut ab, leider kannst du wenig dagegen tun.
  • Erbliche Veranlagung Schau dir deine Mutter an, hat sie unter einer Orangenhaut gelitten? Die Chancen stehen gut, dass du es auch hast, es ist eine genetische Geschichte.

5 Tipps um Cellulite zu verhindern oder zu reduzieren

Wenn du einmal Orangenhaut hast, ist es schwierig, sie wieder loszuwerden, aber du kannst sie mit diesen 5 Tipps reduzieren;

  • Achte darauf, dass du dich gesund ernährst. Iss viele frische Produkte wie unverarbeitetes Gemüse, Obst und Getreide. Iss auch genügend magere Proteine am Tag. Und wenn du dich doch nach etwas Fettigem sehnst, iss ungeröstete und ungesalzene Nüsse.
  • Schrubbe deine Haut einmal in der Woche für eine bessere Durchblutung. So hat dein Fett weniger Chancen, sich anzusammeln.
  • Hydratisiere deinen Körper mit straffenden Cremes und Ölen. Schmiere dich nach jeder Dusche ein und pflege deine Haut täglich.
  • Gehe regelmäßig in die Sauna, um deinen Körper und deine Haut zu entgiften. Außerdem ist die heiße Temperatur der Sauna auch gut für die Durchblutung. Das macht deine Haut elastischer.
  • Trinke viel grünen Tee. Genau wie die Sauna hilft auch dieses Getränk, deinen Körper zu entgiften.

Zeig dein Po!

Die oben genannten Ratschläge sind natürlich gut, aber in der Zwischenzeit hast du immer noch Cellulite. Diese Grübchen und Klumpen sind sehr sichtbar, wenn du dünnere Stoffe und Kleidung trägst, die etwas enger um deinen Körper liegt. Deine schönen Kleider sehen nicht immer so aus, wie du sie gerne hättest und du bist vielleicht ein bisschen unsicher, was sie angeht.

Das ist gar nicht nötig, denn heutzutage gibt es sehr gute Möglichkeiten, deine Cellulite auf subtile und angenehme Weise zu verstecken, damit du deinen Po wieder zeigen kannst. Mit Hilfe der richtigen Shapewear ist vieles möglich. Oft ist eine Shapewear-Hose mit Beinen, eine schöne formende Leggings oder Strumpfhose die Lösung.

Es gibt Shapewear-Hosen, die sehr leicht wirken und sehr angenehm zu tragen sind wie diese Girl Short.

Girl short

Du kannst auch Shapewear-Hosen wählen, die eine stärkere formung bewirken, aber trotzdem kühl und atmungsaktiv sind. Ein Beispiel ist diese Miderhose von Simone Pérèle.

short met shaping

Wenn du das Bedürfnis verspürst, deinem Bauch ein wenig auf die Sprünge zu helfen, gibt es Shapewear-unterhosen mit einem formenden Vorderteil. Diese Hose ist ein echter Gewinner.

firm foundations short

Wenn du auch deiner Taille und deinem Bauch etwas mehr Form geben möchtest, dann gibt es sogar Hosen, die in der Taille oder unter der Brust fallen. Auf diese Weise wird dein Outfit noch schöner aussehen und du kannst deine Kurven noch mehr umarmen. Schau dir diese schöne hohe Bermudashorts an:

maxi sexy high bermuda

Der Shapewear Effekt

het shapewear effect bij cellulitis

CurvesWear hat eine große Auswahl an verschiedenen miederhosen, modischen Leggings, die die ideale Lösung gegen Cellulite oder Orangenhaut sind. Wähle aus dem Sortiment die Hose oder Leggings, die zu deiner Problemzone passt und kombiniere so das Praktische mit dem Angenehmen in einem Kauf.

Entdecke die große Auswahl auf www.curveswear.de und wähle aus, was zu dir passt und trau dich, deinen Hintern zu zeigen!

 

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....
Schreibe einen Kommentar
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »
← Zurück zum Backoffice    . . Verbergen